Jetzt wrd´s eng...
Bilder und Videos vom Königsschießen
Siegbert Weckemann ist Schützenkönig 2015 Wie in der Ausschreibung vorgesehen, hatten sich am 18.07.2015, traditionsgemäß eine Woche nach dem Jahrmarkt, bis 14 Uhr die Schützen für das Königsschießen angemeldet. Nun schon im 13. Jahr wurde nach dem neuen Modus der Schützenkönig an einem Tag ermittelt und unmittelbar danach folgte die Proklamation mit Königsfeier. Geschossen wurde mit Vorderlader-Gewehren Kaliber 45 in der Reihenfolge der Anmeldung, auf einen Holzadler, der an einem Holzstamm befestigt war. Pünktlich um 14 Uhr fiel der 1. Schuss und um 16:35 Uhr fiel der Adler mit dem 180. Schuss, den Siegbert Weckemann abgegeben hatte. Damit stand der Schützenkönig 2015 fest und er machte mit seinem Schuss Peter Pirsch zum ersten und Alexander Fellhauer zum zweiten Ritter. Die Schützinnen, die ebenfalls auf einen Adler ab 14 Uhr um die Königswürde geschossen haben, allerding mit dem Kleinkaliber- Gewehr, hatten schon um 15:40 Uhr mit dem 115. Schuss mit Natalie Hartlieb ihre Königin ermittelt. Erste Dame wurde Gudrun Münch, 2. Dame Natascha Mack. Die Jungschützen, wurden im früheren Modus mit Blattlschießen ermittelt, jedoch war neu, dass dies ebenfalls am gleichen Tag von 14 bis 17 Uhr erfolgte. Hier hatte Kai Werschbitzki das Glück, Jugendkönig zu werden und wird für das kommende Königsjahr von seinen Prinzen Cristian Pirsch und Justin Mack unterstützt. Der Königswürde angemessen, wurden die neuen Schützenkönige vor dem Schützenhaus mit einem Salut begrüßt. Mit einem anschließenden Umtrunk hat dann der Schützenkönig seine Untertanen auf die abendliche Proklamation mit Königsfeier eingestimmt. So konnte der OSM Andreas Pirsch mit Hilfe des Schießleiters Roland Reiß die Proklamation, nach einem der Veranstaltung angemessenen Königsessen, kreiert vom Chefkoch Peter Pirsch, gegen 21 Uhr vornehmen. Der OSM Andreas Pirsch betonte bei der Proklamation, dass die Würdenträger den Verein bei allen öffentlichen Anlässen bei denen der Verein präsent sein muss, diesen würdig zu vertreten haben. Nach dem Abendessen, das der Vereins- Chefkoch Peter Pirsch als warmes Büfett kreiert hatte, rief der Schützenkönig zum feiern auf, was seine Untertanen gebührend respektierten und bis spät in die Nacht die Korken knallen ließen.
Die Teilnehmer im Kampf um den Königstitel Die Schützenkönigin Natalie Hartlieb, rechts der Schützenkönig Siegbert Weckemann und links der Jugendkönig Kai Werschbitzki. Die Königsfamilie mit Prinzen, Damen und Rittern, v.l. Justin Mack, Kai Werschbitzki, Cristian Pirsch, OSM Andreas Pirsch, Peter Pirsch, Siegbert Weckemann, Alexander Fellhauer, Organisator Roland Reiß, Gudrun Münch, Natalie Hartlieb und Natascha Mack.
Atom Uhr
Kalender